Willkommen in Versailles !

Château de Versailles

Zahlen, Daten & Fakten



Wie groß ist Versailles ?
Wieviele Räume besitzt der Palast ?
Wieviele Statuen stehen im Park ?

Und überhaupt... wie viel kostete Versailles ?

Diese und ähnliche Fragen erreichen mich hin und wieder per eMail.
Euer Interesse brachte mich also auf die Idee, euch hier ein paar Fakten zur Versailler Schlossanlage zu liefern:


► Jahresberichte

Flächen & Bestände 

ursprüngliche Kosten 
 

Jahresberichte
Rapports annuels d'activités
2017 Les Grands Rendez-Vous 2016/2017
2016 Les Grands Rendez-Vous en 2016
2015

Les Grands Rendez-Vous en 2015

2014

Les Grands Rendez-Vous 2014/2015
Rapport annuel d'activités 2014

2013

L'Année Le Nôtre, Programm 2013
Rapport annuel d'activités 2013

2012

Pressekonferenz, 26.01.2012
Rapport annuel d'activités 2012

2011 Pressekonferenz, 14.12.2010
Rapport annuel d'activités 2011
2010

Rapport d'activités 2010 
Pressekonferenz, 09.02.2010

2009

Rapport d'activités 2009 
Pressekonferenz, 23.01.2009

2008

Rapport d'activités 2008 
Pressekonferenz, 11.12.2007

2007 Rapport d'activités 2007
2006 Rapport d'activités 2006
2005 Rapport d'activités 2005
2004 Rapport d'activités 2004
2003 Rapport d'activités 2003
2002 kein Bericht verfügbar
2001 kein Bericht verfügbar
2000 Rapport d'activités 2000
1999 Rapport d'activités 1999
Flächen & Bestände
gesamte Domäne Versailles

ca. 790 ha Fläche, davon:

• 4 ha Place d'Armes
• 431 ha Grand Parc
• 96 ha Domäne von Trianon
• 77 ha Petit Parc
• 39 ha Schweizer Becken
• 66 ha terrain de Mortemets
• 24 ha Grand Canal
• 53 ha Domäne von Marly

Palast

63.154 m² Gesamtfläche

• 36.671 m² Museumsfläche, davon:

  - 7.420 m² Königliche Oper
  - 12.181 m² Historische Galerien
  - 23.072 m² zugänglich für Öffentlichkeit

• 2.300 Zimmer
• 1.944 Palastfenster
• 18.000 m² verglaste Oberfläche
  (Fenster, Glasdächer, Spiegel)

Petit Trianon 1.458 m²
Grand Trianon 8.528 m²
Nördlicher Ministerflügel 5.951 m²
Südlicher Ministerflügel 5.803 m²
Nebengebäude
in der Stadt
56.000 m² 
Nebengebäude
der Domäne
48.000 m²
Umfang der Kollektionen

ca. 60.000 Werke, darunter:

• 7.000 Gemälde
• 6.000 alte Bücher
• 4.000 Möbelstücke
• 2.900 Skulpturen, davon 400 extern
• 2.500 Kunstgegenstände
• 800 Karten
• 28.000 Gravuren
• 1.330 Zeichnungen/Skizzen
• 1.200 Gefährte (z.B. Kutschen) & Zubehör

vegetative Gestaltung des Parks

•  350.000 Bäume in der gesamten Domäne

1.500 Bäume mussten wegen des Unwetters von Februar 1990 gefällt werden und 10.000 Bäume nach dem verheerenden Unwetter vom 26.12.1999.

• 40 km Laubengänge
• 32 ha Rasenfläche
• 43 km Alleen
• 23 km Gitterwerk
• 700 Formbäumchen mit 67 verschiedenen Schnittformen
• 6.000 regelmäßig gestutzte Bäume, davon 1.886 Linden entlang des Grand Canal
• 300.000 Blumen - jährlich frisch von den Gärtnern gepflanzt, davon 260.000 aus der eigenen Züchtung in den Gewächshäusern der Domäne
• 1.500 Kübelpflanzen in der Orangerie, davon 900 Orangenbäume

Skulpturen im
Petit Parc
• 235 Vasen
• 155 Statuen
• 86 Skulpturgruppen
Bassins & Fontänen • 55 Fontänen
• mehr als 600 Wasserspiele
• 35 km hydraulisches Rohrnetz
  (zu 90% gusseisern, zu 10% bleiern)
Domäne von Marly • 53 ha Gesamtfläche
• 8,3 km Alleen
• 2.320 m² alte Gebäude
• 1.557 Bäume
• 185 Formbäumchen
Sonstige Fakten

• ca. 6 Mio. Besucher pro Jahr

• Personalbestand:

  - 842 Angestellte
  - 179 Saisonarbeiter

ursprüngliche Kosten
(nach P.C. Hartmann)
Kosten der Gesamtanlage

≈ 77 Mio. Livres

= reine Baukosten für Hauptgebäude, Nebengebäude und Park - ohne laufende Betriebskosten

Aufwendungen für Hof und Schlösser

• 1661 - 1683 ca. 12-14 % der gesamten Staatsausgaben (ca. 10-15 Mio. Livres/Jahr)

• Bis 1684 wurden ca. 30 Mio. Livres für Versailles und 3 Mio. Livres für das Porzellan-Trianon ausgegeben

= Ausgaben des Maison du roi civile (Hof, Feste, König) und der Bâtiments du roi (Unterhalt, Bau königlicher Bauten)

Aufwendungen für Versailles im Jahresdurchschnitt

• 1678 - 1682 ca. 3.853.000 Livres pro Jahr

• 1685 über 8 Mio. Livres
  (= Ausgabenrekord)

Sonstiges Colbert bewilligte zudem 1679 einen Kredit für die Grande et Petite Ecuries in Höhe von 297.554 Livres.


 

rechtlicher Hinweis:
soweit nicht anders angegeben - Texte & Fotos (Copyright) © MariaAntonia 2007-2017

Nach oben