Willkommen in Versailles !

04.06.2010 - 26.09.2010
Ausstellung:
Exubérance baroque



Diese "lebende" Ausstellung ist das Kunstwerk des Designers 
Alexis Tricoire
und des Landschaftsarchitekten 
Jean-Philippe Poirée-Ville.
Die pflanzlichen Werke schmückten den ganzen Sommer 2010 über den kleinen
französischen Garten des Petit Trianon - verteilt und steckt in dessen Bosketten.
Dank dem natürlichen Wachstum der Kunstwerke wurde zudem für Leben und
Entwicklung im Laufe der Ausstellung gesorgt.

© 2010 by J.S. 

Die jeweiligen Kunstwerke wurden kunstvoll in die kleinen Boskette des
französischen Gartens eingefügt:

© 2010 by J.S. 


Informatives
Ausstellungsort frz. Garten im Petit Trianon
Infoseiten  Pressedossier



Meine Bewertung:


Ich hatte ja die Befürchtung, dass diese Ausstellung den wunderschönen
französischen Garten des Petit Trianon verschandelt. Es wäre schließlich nicht
die erste Ausstellung, die es schafft, die historischen Gärten von Versailles zu
entzaubern...
Doch stellte ich erfreut fest, dass die Ausstellungsstücke ohne genaueres
Hinschauen gar nicht auffielen. Sie waren kunstvoll in die bestehende Natur
eingefügt.

Ich habe zwar bis heute den Sinn dieser Ausstellung nicht verstanden...
interessant war sie aber dennoch.

18.08.2010, MariaAntonia

Fotos:

© 2010 by J.S. © 2010 by J.S. 
Élévation (links) & Chute (rechts)

© 2010 by J.S. 
Fruit défendu

© 2010 by J.S. 
© 2010 by J.S. 
Galerie végétale

© 2010 by J.S. 
Forêt ivré

© 2010 by J.S. 
© 2010 by J.S. 
Naturel cyclique

 
Cœur baroque



rechtlicher Hinweis:
soweit nicht anders angegeben - Texte & Fotos (Copyright) © MariaAntonia 2007-2017

Nach oben